Angebote zu "Händler" (7 Treffer)

AGB für Händler bei Amazon mit Kundeninfos
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

AGB für Händler bei Amazon mit Kundeninfos mit Haftungsgarantie online selbst erstellen und sofort downloaden. Professionell & rechtssicher - ob als Muster-Vorlage oder individuelles Dokument.

Anbieter: janolaw
Stand: 25.11.2015
Zum Angebot
AGB für eBay Händler mit Kundeninfos
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

AGB für eBay Händler mit Kundeninfos mit Haftungsgarantie online selbst erstellen und sofort downloaden. Professionell & rechtssicher - ob als Muster-Vorlage oder individuelles Dokument.

Anbieter: janolaw
Stand: 25.11.2015
Zum Angebot
Top Handle Akku-Kettensäge Makita 2x18V ohne Ak...
268,98 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Mit der Top-Handle Akku-Kettensäge DUC252Z von Makita sind durch die hohe Kettengeschwindigkeit besonders schnelle Schnitte möglich. Der 2 x 18 V-Antrieb ist nicht nur umweltschonender und spart Ihnen zudem noch Kosten. Mit der elektrischen Motorbremse und dem integrierten Rückschlagschutz ist der Anwender im Umgang mt der Kettensäge bestens geschützt. Außerdem sorgt die Zackenleiste aus Metall für sicheren Halt. Sie können den Kettenwechsel und das Einstellen der Kettenspannung völlig werkzeugfrei bewerkstelligen. Die Motorsäge schmiert die Kette automatisch. Nur zugelassen für gewerbliche Anwender mit Spezialausbildung.Technische Daten: Kettengeschwindigkeit: 500m/min Kettenteilung: 3/8“ /1,3 mm Schnittlänge: 25 cm Öltank: 120 ml Gewicht: 4,1 kg Schalldruckpegel (LPA): 84,4 dB(A) Schallleistungspegel (LWA): 95,4 dB(A) Lieferumfang: Sägekette Sägeschiene Sägekettenschutz Feile OHNE Akku, OHNE Ladegerät Ihre Vorteile auf einem Blick: hohe Kettengeschwindigkeit Motorbremse und Rückschlagschutz Kettenwechsel werkzeuglos werkzeuglos einstellbare Kettenspannung Erwerb nur gegen Vorlage der entsprechenden Spezialausbildung!

Anbieter: handwerker-versan...
Stand: 03.07.2018
Zum Angebot
Konstruieren mit CAD
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer die dreidimensionale Konstruktion im Maschinenbau erlernen will, braucht Software - die aber ist nicht billig! ´´Konstruieren mit CAD´´ löst dieses Problem mit einem Komplettangebot: Das MCAD-Programm Ascon KOMPAS-3D V12 liegt auf DVD bei, Sie können es ein halbes Jahr lang unentgeltlich nutzen. Dabei lernen Sie das Mechanical CAD von der Pike auf. Der erste Teil stellt die Grundlagen des parametrischen Modellierens vor. Am Beispiel einfacher geometrischer Grundformen lernen Sie, den wichtigsten Schritt auf dem Weg zum fertigen Modell zu gehen, nämlich: den Basiskörper zu erkennen und zu konstruieren. Der zweite Teil schult Sie in der Handhabung der Werkzeuge, mit denen Sie das Bauteil ausarbeiten und vollenden. Zur Bottom-Up-Methode gehören auch das räumliche Denken, die Boole´schen Operationen, das Modellieren mit Variablen, Formeln und Tabellen, Oberflächen, Raumkurven, ferner die Variantenkonstruktion, externe Referenzen und vieles mehr. Im dritten Teil bauen Sie ein komplettes Getriebe. Die Top-Down-Methode lehrt Sie, das Ganze und seine Teile vom Ende her zu denken: Sie formulieren den Konstruktions-Fahrplan, der Sie systematisch zur zweckmäßigen Konstruktion führt. Sie erstellen Skelettskizzen, modellieren Teile mit Hilfe anderer Teile, fügen Bauteile zu Unterbaugruppen und diese wiederum zur Gesamt-Baugruppe zusammen. Hier modellieren, ändern und ergänzen Sie stets im Gesamtkontext. Sollten Sie sich noch für kein bestimmtes MCAD-System entschieden haben, so können Sie das Werk als eine Art Soft-Warenkunde verstehen, die Ihnen die wesentlichen Fragen an Ihren Händler in den Mund legt. Konstruieren mit CAD setzt weder Vorbildung noch berufliche Ausrichtung voraus. Es schlägt vielmehr die Brücke zwischen Konstruktionslehre und Berufspraxis: Sie werden imstande sein, technische Zeichnungen und physische Vorlagen in parametrische 3D-Modelle umzusetzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Meine Reisen mit Herodot
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon immer war er von ihm fasziniert. Und bis heute ist er für ihn der Größte. Wann und wohin auch immer Ryszard Kapuscinski unterwegs war - Herodot war dabei. Anfangs war es gar nicht so leicht, an ein Exemplar von dessen Historien zu kommen - denn in Polen gab es keine Übersetzung davon. Und als die fertig vorlag, durfte sie nicht gedruckt werden: Stalin lag im Sterben, und das jahrtausendealte Buch erzählt mindestens eben so viel vom Zerfall wie von der Schaffung riesiger Reiche, ebenso erschütternd vom Sturz der Mächtigen wie von ihrem Aufstieg. Erst 1954 kam der junge Ryszard Kapuscinski mit dem Buch in Berührung - und es erwies sich als Erleuchtung. Da war einer - von Neugier und Wissensdurst getrieben - aufgebrochen, die Grenzen der bekannten Welt auszuloten, mit eigenen Augen zu sehen und mit eigenen Ohren zu hören, oder sich wenigstens von Augenzeugen berichten zu lassen, was sich auf der Welt zugetragen hat. Herodot war kein Händler, Spion, Diplomat oder Tourist, sondern - wie später auch Ryszard Kapuscinski - Reporter, Anthropologe, Ethnograph und Schriftsteller. Ryszard Kapuscinski erzählt, wie er mit Herodot nach Afrika, Asien und in Europa reist, was er an den Stellen findet, von denen einst der alte Grieche schrieb, welche Konflikte von heute ihre Wurzeln schon damals hatten und wie die Überlieferung menschlicher Geschichte funktioniert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Moonfleet & Other Stories
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem neuen Album ?Moonfleet & other stories? ist es CHRIS DE BURGH gelungen, eine andere Dimension der audiovisuellen Interpretation zu schaffen: Er erzählt mit berührenden Texten und mitreißenden Kompositionen die Geschichte von Moonfleet in 18 Bildern und es gelingt ihm auf einzigartige Weise, den Zuhörer mit hineinzuziehen in eine Art geheimnisvollen 3D-Film, der Abenteuer, Liebesgeschichte und Historiendrama in einem ist. CHRIS DE BURGH schafft es mit seiner Musik und der unwechselbaren Stimme, mit verbindender Prosa und einzigartigen Songs, intensive Bilder entstehen zu lassen: Von den Klippen vor Dorset, dem dunklen, ängstigenden Rauschen des aufgewühlten Meeres, der Furcht, aber auch der Dankbarkeit, der Liebe, dem Verlangen, der Befreiung und des Glücks. ?Moonfleet & other stories? ist ein opulentes Stück Musik zwischen Projektalbum, Pop und großer Oper, mit einschmeichelnden Melodien, gewaltigen Harmoniefolgen und packendem Orchesterarrangements. CHRIS DE BURGH: ?Moonfleet ist eine Geschichte, die im 18. Jahrhundert in England spielt. Es ist eine Geschichte über Schmuggler, Betrüger und einen wunderschön geschliffenen Diamanten. Aber vor allem ist es eine Liebesgeschichte zwischen einem Jungen und einem Mädchen. Und von einem alten Mann, der für den Jungen zu einem Freund fürs Leben wird. Mir begegnete diese Geschichte schon als ich ein Teenager war und ich war total begeistert. Mich reizte die Erzählung von Abenteuern und einem versteckten Schatz.? Oftmals erinnerte sich CHRIS DE BURGH im Laufe der Jahre an das Buch von John Meade Falkner, das er als Junge gelesen hatte. Schon immer war er dazu verführt, Songs über Erzählungen zu schreiben, ?die dann im Kopf zu Filmen werden?. Aber noch nie hat er ein zusammenhängendes Stück, bei dem sich die Songs, wie Perlen an einer Kette, zu einer einzigen Story verdichten, geschaffen. Moonfleet war die perfekte Vorlage. ?Eine Story, die ich kenne und liebe. Und aus der ich ein langes Musikstück machen und die Handlung ganz genau erzählen kann, so dass in den Köpfen der Zuhörer diese Legende zum bewegten Leben wird.? Angereichert wird das opulente Album neben der Moonfleet-Saga noch von ?Other Stories?, sechs weiteren typischen CHRIS DE BURGH-Juwelen als Bonus, Liedern, wie beispielsweise ?Everywhere I Go?, von dem Chris sagt es handle von einem Schutzengel: ?Ein Mann läuft durch ein Einkaufszentrum und sieht in dem Fernseher eines Schaufensters ein Mädchen ihm zuwinken. Er geht weiter und sieht das Mädchen, wieder winkend, von einer gigantischen Werbetafel. Bald darauf wird ihm klar, dass aber nur er das Mädchen sehen kann, denn es ist sein Schutzengel?.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Edgar Wallace Edition 04 (3 DVDs)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Highlight der Wallace-Reihe - mit dem originellen Ermittler-Duo Charles Regnier und Eddi Arent! Der größte Postraub aller Zeiten lieferte die Vorlage zu dieser spektakulären Verfilmung! Das Meisterstück! Nervenkitzel pur - einer der atemberaubendsten Filme der ganzen Serie! Gespenstisch ragen die alten Ruinen der Abtei Fossaway gegen den nächtlichen Himmel. Eine unheimliche Gestalt in schwarzer Kutte, die Kapuze tief über den Kopf gezogen, verschwindet lautlos im Torbogen des Gemäuers. Schweigend folgt ein Mann dem vermummten Schatten. Tags darauf findet man den toten Jagdverwalter Smooth in der alten Abtei. Inspektor Puddler und sein Assistent Horatio quartieren sich im unweit gelegenen Schloss des undurchsichtigen Lord Chelford ein. Dessen Behauptung, es handle sich bei dem Mörder um ein altes Gespenst, den sogenannten Schwarzen Abt´´, stößt bei den Polizisten jedoch auf taube Ohren. Puddler vermutet, dass der sagenumwobene Goldschatz der Abtei mit dem Mord zusammenhängt... Sir Robert Marney, Mitglied des britischen Unterhauses, erhält auf seinem Landsitz unangenehmen Besuch von einem alten Freund: Bandenchef Joe Legge. Vor Jahren hatte Marney ihm geholfen, sich nach einem Überfall ins Ausland abzusetzen. Jetzt zitiert Legge den Abgeordneten und dessen hübsche Tochter Denise umgehend in einen ominösen Nachtclub. Im Zimmer 13 werden sie bereits von mehrere Gangstern sehnsüchtig erwartet: Die finstere Bande plant einen großen Eisenbahn-Raubüberfall. Sir Marney soll dabei behilflich sein, sonst wird seine Tochter umgebracht. Während der geheimen Besprechung wird in einem Nebenzimmer eine Stiptease-Tänzerin mit einem Rasiermesser kaltblütig ermordet. Plötzlich wimmelt es im Club nur so von Polizisten... Gwenda Milton, Sekretärin bei Rechtsanwalt Messer, wird auf mysteriöse Weise umgebracht. Was die Täter jedoch nicht wissen: Gwenda ist die Schwester von Arthur Milton, dem sogenannten ´´Hexer´´. Dieser wird wegen Selbstjustiz gesucht und wanderte vor Jahren nach Australien aus. Der Mord an Gwenda ruft somit nicht nur Scotland Yard auf den Plan, sondern veranlasst den Hexer aus seinem Exil nach London zurück zu kommen: Er will den Mord an seiner Schwester rächen. Inspektor Higgins von Scotland Yard steht somit vor zwei kniffligen Aufgaben: Er muss den Hexer aufhalten und gleichzeitig Gwendas Mörder finden. Doch niemand - außer dem pensionierten Kollegen Warren - hat den Hexer je zu Gesicht bekommen. Er ist ein Meister der Maskerade und versteht es immer wieder geschickt, sein Aussehen völlig zu verändern... Schon zu Lebzeiten ein Spaßvogel, treibt es Lord Lebanon nach seinem Tod noch bunter: Zur allgemeinen Überraschung verliest Rechtsanwalt Tanner nur den ´´vorletzten Willen´´ des Verstorbenen. Die völlig zerstrittene Familie soll sechs Tage und Nächte in dem alten Gemäuer des Lords verbringen, um sich auszusöhnen. Erst danach wird das endgültige Testament verlesen. Murrend fügen sich die Angehörigen dieser unerwarteten Schikane - andernfalls verfällt ihr Erbe. Ein Unwetter unterbricht plötzlich die Strom- und Telefonleitung und schneidet das Anwesen von der Außenwelt ab. Kurz darauf wird der erste Erbe mit einem indischen Tuch erdrosselt. Da die verängstigten Erben völlig auf sich alleine gestellt sind, übernimmt Tanner schließlich die Ermittlungen. Doch auch er könnte das nächste Opfer sein - oder gar der Mörder...´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot